Die richtigen Worte finden

 

Worte finden für den Lebensweg unserer Kinder

In der Sprache spiegelt sich das Denken,
Denken und Sprache entwickeln sich analog.

Erinnerungen brauchen Worte,
ganz frühe Erinnerungen an einen besonderen Lebensweg, brauchen
ganz besondere Worte.

Der Textleitfaden zum Tagebuch für Erinnerungen hilft,
diese besonderen Worte leichter zu finden,

die Geschichte des eigenen Lebens für sein Adoptivkind/Pflegekind aufzuschreiben, und damit den Boden für die Erinnerungen zu bereiten.

Ein Album für besondere Lebenswege:

Das Tagebuch für Erinnerungen

Ein besonderes Album für
Adoptivkinder, Pflegekinder, Biografiearbeit, Single-Adoption,
alle Menschen, die immer noch gerne mit echten Fotos, einem Stift und Papier arbeiten!